Liebe Triathletinnen und Triathleten, die Bilder in unseren Köpfen sind immer noch da, unvergesslich sind sie ohnehin.

Euch geht´s hoffentlich genauso. Ihr wart große Klasse und habt mit  Eurer Teilnahme und Begeisterung entscheidend dazu beigetragen,
dass der Rieslingman Rheingau Triathlon 2015 auch wieder ein großer sportlicher Erfolg war.

Dafür an Euch alle ein herzliches Dankeschön!

RIESLINGMAN RHEINGAU TRIATHLON 2016

Wir freuen uns sehr, Euch mitteilen zu können, dass der für den 5. Juni 2016 geplante 8. RIESLINGMAN Rheingau Triathlon, am Sonntag, den 28. August 2016 stattfindet!

Alle Teilnehmer, die sich ursprünglich für den 5. Juni 2016 angemeldet haben, können sich nun auf einen Start am 28. August 2016 freuen. Eine erneute Anmeldung ist nicht erforderlich.

Gestartet wird, je nach Distanz, mit 500 oder 1000 Meter Schwimmen im Rüdesheimer Hafen. Die anspruchsvollen Radstrecken mit 19,5 oder 39,5 Kilometer und 360 bzw. 560 Höhenmeter verlaufen durch die wunderschöne Landschaft in und um Rüdesheim. Die abschließenden 5 bzw. 10 km Laufstrecken führen Euch in einem Rundkurs durch die Rheinanlagen Rüdesheims und enden mit dem Zieleinlauf auf der großen Wiese am Hafen.

Wie Ihr lesen könnt ist an diesem Sonntag für jeden etwas dabei und für Spannung gesorgt. Deshalb, seid dabei, meldet Euch an und freut Euch mit uns auf ein faszinierendes Event in einer landschaftlich besonders reizvollen Gegend im Rheingau-Taunus-Kreis.

Seid herzlich willkommen in Rüdesheim am Rhein am 28. August 2016 zum 8. RIESLINGMAN Rheingau Triathlon.

Besucht uns gerne auch auf facebook.

Die Anmeldung ist geschlossen. Nachmeldungen sind noch gegen Barzahlung am 27. August 2016, 14 – 17 h am Rüdesheimer Hafen möglich.

_______________________________________________________________________________

Ablaufplan zum 8. Rieslingman Rheingau Triathlon

Anmeldung und Einchecken in der Radwechselzone morgens von 7:00 – 8:30 Uhr. Ein Check-In nach 8:30 Uhr ist wegen der Wettkampfbedingungen nicht mehr möglich! Die Athletenbesprechung findet für alle Teilnehmer um 8:30 Uhr am oder im großen Zelt statt. 

Geschwommen wird im Hafenbecken Rüdesheim. Jedermänner (Sprinter) schwimmen 500 Meter (250 Meter hafenauswärts und 250 Meter hafeneinwärts). Olympioniken schwimmen diese Runde zweimal (= 1000 Meter). 

Geradelt wird auf öffentlichen Straßen, es gilt die Straßenverkehrsordnung. Bitte unbedingt den Hinweisen des Ordnerpersonals Folge leisten – selbst wenn es Sekunden kostet. 

Gelaufen wird auf Asphalt (Ausnahme: die 300-Meter-Zielschleife am Hafen). Eine Runde = 2,5 km. Jedermänner (Sprinter) laufen 2 Runden, die Olympioniken 4. Fürs Zählen ist jeder selbst verantwortlich. 

Der Veranstaltung liegen die aktuellen Wettkampfordnungen der Deutschen Triathlonunion (Sportordnung, Veranstalterordnung, Bundesligaordnung, Anti-Doping-Code, Kampfrichterordnung) zu Grunde.

Zwei Dixies stehen auf der Wiese zur Nutzung für die Teilnehmer. Am Klärwerk steht ein Toilettenwagen für die Allgemeinheit (200 Meter von der Wiese rheinaufwärts).

Umkleiden ist im Zelt auf der Wiese möglich.

Duschen gibt es im Asbach-Freibad (600 Meter von der Wiese rheinabwärts). Eine Liste, in der man sich eintragen muss, liegt am Veranstaltungstag bei der Anmeldung aus.

 

Startergruppe Olympisch

Startnummer  Athletenbesprechung Wasserstart
001 – 049     08:30 Uhr 09.00 Uhr
050 – 099     08:30 Uhr 09.20 Uhr
100 – 149     08:30 Uhr 09.40 Uhr
Ab 150 + ab 350 (Staffeln)    08:30 Uhr 10.00 Uhr

 

Startergruppe Jedermann (Sprint)

Startnummer  Athletenbesprechung Wasserstart
400 – 449   08:30 Uhr 10:20 Uhr
450 – 499   08:30 Uhr 10.40 Uhr
Ab 500 + ab 581 (Staffeln)   08:30 Uhr 11.00 Uhr

 

Wir behalten uns kurzfristig erforderliche Änderungen vor.

Wir wünschen Euch viel Erfolg und ganz viel Spaß bei der TG Rüdesheim

Integrativer Vincenztriathlon

Der Integrative Vincenztriathlon 2016, ein Triathlon für Menschen mit und ohne Behinderung, fand bereits am Samstag, den 21.05.2016, im St.Vincenzstift in Rüdesheim-Aulhausen statt.

Die Veranstaltung startete mit dem Schwimmen im Hallenbad des St. Vincenzstift. Danach ging es mit dem Rad auf einen Rundkurs durch das Gelände und anschließend auf die Laufstrecke rund um das St. Vincenzstift, bevor die Sportler über die Ziellinie vor dem Hallenbad eintrafen.

Beim Integrativen Vincenztriathlon ist es nicht wichtig zu gewinnen, nein einfach dabei zu sein zählt, egal ob als Athlet oder Zuschauer. Deshalb merkt Euch diese Veranstaltung und kommt auch 2017 wieder nach Rüdesheim-Aulhausen. Wir freuen uns auf Euch!

rieslingmanSTARTSEITE